Matjestartar auf Pumpernickel

 

Zutaten für 4 Personen

2 Packungen Lysell Schlemmermatjes 250 g
1 Bund Dill
½ Salatgurke
2 Schalotten, gewürfelt
50 g saure Sahne
1 Packung Pumpernickelbrot (500g) oder Pumpernickeltaler (500g)
1 TL mittelscharfer Senf
Salz
Pfeffer
 

Zubereitung: ca. 30 Min.

Matjes mit Küchenpapier trocken tupfen und in feine Würfel schneiden. Dill, bis auf 2 Zweige, fein hacken. Die Gurke schälen, halbieren, die Kerne entfernen und auch fein würfeln. Alles zusammenmischen, Senf und saure Sahne unterziehen sowie mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Pro Person 1 Scheibe Pumpernickelbrot in 8 gleich große Rechtecke schneiden. Auf ein Rechteck oder Taler etwas Tatar geben, auf das Tatar wieder ein Rechteck oder Taler geben und zum Schluss wieder etwas Tatar. Die letzte Schicht Tartar mit dem restlichen Dill garnieren.

zurück

Matjestartar auf Pumpernickel

 

Zutaten für 4 Personen

2 Packungen Lysell Schlemmermatjes 250 g
1 Bund Dill
½ Salatgurke
2 Schalotten, gewürfelt
50 g saure Sahne
1 Packung Pumpernickelbrot (500g) oder Pumpernickeltaler (500g)
1 TL mittelscharfer Senf
Salz
Pfeffer
 

Zubereitung: ca. 30 Min.

Matjes mit Küchenpapier trocken tupfen und in feine Würfel schneiden. Dill, bis auf 2 Zweige, fein hacken. Die Gurke schälen, halbieren, die Kerne entfernen und auch fein würfeln. Alles zusammenmischen, Senf und saure Sahne unterziehen sowie mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Pro Person 1 Scheibe Pumpernickelbrot in 8 gleich große Rechtecke schneiden. Auf ein Rechteck oder Taler etwas Tatar geben, auf das Tatar wieder ein Rechteck oder Taler geben und zum Schluss wieder etwas Tatar. Die letzte Schicht Tartar mit dem restlichen Dill garnieren.

zurück

Matjestartar auf Pumpernickel

 

Zutaten für 4 Personen

2 Packungen Lysell Schlemmermatjes 250 g
1 Bund Dill
½ Salatgurke
2 Schalotten, gewürfelt
50 g saure Sahne
1 Packung Pumpernickelbrot (500g) oder Pumpernickeltaler (500g)
1 TL mittelscharfer Senf
Salz
Pfeffer
 

Zubereitung: ca. 30 Min.

Matjes mit Küchenpapier trocken tupfen und in feine Würfel schneiden. Dill, bis auf 2 Zweige, fein hacken. Die Gurke schälen, halbieren, die Kerne entfernen und auch fein würfeln. Alles zusammenmischen, Senf und saure Sahne unterziehen sowie mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Pro Person 1 Scheibe Pumpernickelbrot in 8 gleich große Rechtecke schneiden. Auf ein Rechteck oder Taler etwas Tatar geben, auf das Tatar wieder ein Rechteck oder Taler geben und zum Schluss wieder etwas Tatar. Die letzte Schicht Tartar mit dem restlichen Dill garnieren.

zurück

Matjestartar auf Pumpernickel

 

Zutaten für 4 Personen

2 Packungen Lysell Schlemmermatjes 250 g
1 Bund Dill
½ Salatgurke
2 Schalotten, gewürfelt
50 g saure Sahne
1 Packung Pumpernickelbrot (500g) oder Pumpernickeltaler (500g)
1 TL mittelscharfer Senf
Salz
Pfeffer
 

Zubereitung: ca. 30 Min.

Matjes mit Küchenpapier trocken tupfen und in feine Würfel schneiden. Dill, bis auf 2 Zweige, fein hacken. Die Gurke schälen, halbieren, die Kerne entfernen und auch fein würfeln. Alles zusammenmischen, Senf und saure Sahne unterziehen sowie mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Pro Person 1 Scheibe Pumpernickelbrot in 8 gleich große Rechtecke schneiden. Auf ein Rechteck oder Taler etwas Tatar geben, auf das Tatar wieder ein Rechteck oder Taler geben und zum Schluss wieder etwas Tatar. Die letzte Schicht Tartar mit dem restlichen Dill garnieren.

zurück

Matjestartar auf Pumpernickel

 

Zutaten für 4 Personen

2 Packungen Lysell Schlemmermatjes 250 g
1 Bund Dill
½ Salatgurke
2 Schalotten, gewürfelt
50 g saure Sahne
1 Packung Pumpernickelbrot (500g) oder Pumpernickeltaler (500g)
1 TL mittelscharfer Senf
Salz
Pfeffer
 

Zubereitung: ca. 30 Min.

Matjes mit Küchenpapier trocken tupfen und in feine Würfel schneiden. Dill, bis auf 2 Zweige, fein hacken. Die Gurke schälen, halbieren, die Kerne entfernen und auch fein würfeln. Alles zusammenmischen, Senf und saure Sahne unterziehen sowie mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Pro Person 1 Scheibe Pumpernickelbrot in 8 gleich große Rechtecke schneiden. Auf ein Rechteck oder Taler etwas Tatar geben, auf das Tatar wieder ein Rechteck oder Taler geben und zum Schluss wieder etwas Tatar. Die letzte Schicht Tartar mit dem restlichen Dill garnieren.

zurück